Hier finden Sie: Gratisorakel (Tarot, I-Ging + Geomantik), Mondkalender, Infos über Heilsteine und Anwendung, Runen, Gratismeditation, Astrologie, Fashion, Orgon, Abnehmtips, Gesundheitstips...

Verschiedene Accesoires, Modeschmuck & Orgonprodukte...


Über Mikrowellen

HAARP & Co

Eine weitere Geschichte auf die wir im Internet gestossen sind, ist die Sache mit den Haarp-Anlagen. Sie sind überall auf der Erde verteilt, in Alaska und Puerto Rico sollen besonders grosse existieren. Mit denen kann man einerseits das Wetter manipulieren. Durch hunderte von Antennen und enorme Energiezufuhr wird die Ionosphäre der Erde bestrahlt (aufgeheizt), so kann man Elfwellen (siehe Brainwaves) erzeugen, um damit andererseits unbewusste Menschen(massen) zu beeinflussen. Im Zusammenhang mit Chemtrails (siehe dort) werden Chemikalien (z.B. Aluminium- und Bariumpartikel, wahrscheinlich auch Nanopartikel) mit Flugzeugen über Wolken und sonst in die Atmosphäre verteilt. So kann man über elektromagnetische Wellen Wolken hin- und herschieben, wo man sie gerade haben will. Diese Wolken sehen ganz komisch aus, wie Rippen, ähnlich einem Brustkorb, auf jeden Fall sehen sie gar nicht natürlich aus.

Zwei Beispiele ganz "natürlicher" Wolken!

Ganz
In der Schweiz sieht es nicht besser aus (Oberwil BE), von Haarp gewellte Wolken und Chemtrails zusammen. Haarp gewellte Wolken und Chemtrails zusammen

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, finden Sie im Internet Informationen und z.B. das Buch auf Deutsch: „Das Haarp-Projekt von Ulrich Heerd". Darin wird alles gut beschrieben, wir selber möchten in unserer Website nicht mehr darüber berichten, da das den Rahmen unserer Seite sprengen würde.

Im Internet fanden wir eine Liste, von Fachleuten beschrieben, was verschiedene Frequenzen von technischen Wellen bewirken können, hier ein paar Beispiele:

7, 83 Hertz Die natürliche Erdfrequenz (Schwingung) und berühmte "Schuhmannfrequenz" , die gilt als positiv und soll derzeit über 8 Hz liegen. Diese Frequenzen schwanken jahreszeitlich.
8 Hertz hat mit Bewusstsein zu tun, quasi ab hier beginnt es.
6,6 Hertz bewirkt Depressionen, Angst
10,8 Hertz löst Aggressionen aus
14,1 Hertz 1. positive Oberton-Schuhmannfrequenz
20 Hertz 2. positive Oberton-Schuhmannfrequenz
26 Hertz 3. positive Oberton-Schuhmannfrequenz
32 Hertz 4. positive Oberton-Schuhmannfrequenz
39 Hertz 5. positive Oberton-Schuhmannfrequenz
45 Hertz 6. positive Oberton-Schuhmannfrequenz
50 Hertz wirkt krankmachend
60 Hertz wirkt krankmachend

Sie finden im Internet mehr darüber (Stichwort "Brainwaves" und "Schuhmann-Frequenzen")

BRAINWAVES

Durch Messungen der Gehirnströme eines Menschen mittels eines Elektro-Enzephalographen (EEG) kann man feststellen, dass das Gehirn elektromagnetische Wellen produziert, die im Bereich zwischen 0,1 und 40 Hertz und mehr liegen. Man unterteilt dieses Spektrum in der Medizin in insgesamt vier (5) Bereiche, die mit unterschiedlichen Bewusstseinszuständen einhergehen:

1. Delta-Wellen 0,1 - 3 Hertz sind charakteristisch für traumlosen Tiefschlaf und komatöse Zustände.
2. Theta-Wellen 4 - 7 Hertz sind charakteristisch für den Traumschlaf.
3. Alpha-Wellen 8 - 12 Hertz treten im entspannten Wachzustand auf, etwa in einer Meditation oder kurz vor dem Einschlafen bzw. unmittelbar nach dem Erwachen.
4. Beta-Wellen 13 - 40 Hertz herrschen im normalen Wachzustand vor.
5. High Beta 41 - 500 Hertz sind noch nicht so erforscht. Überbewusstsein, Meditation, Erleuchtung.

Man kann Brainwaves auch für konstruktive Dinge verwenden!

Zurück