Deutung des Geburtshoroskops

Beispiel für sFr. 30.- oder 19.- Euro


für PRINZESSIN DIANA

Radix (Placidus-Häuser)

am 01.07.1961 um 18.45 Uhr

in SANDRINGHAM GB

Länge: 000.31 West, Breite: 52.05 Nord

Zone: 0h 0m Ost

Horoskopzeichnung.

Einleitung zur Radixdeutung

Der vorliegende Text soll Anregungen und Inspirationen liefern für die Interpretation eines Geburtshoroskops. Das Radixhoroskop wurde aufgrund der individuellen Daten berechnet und enthält eine Fülle von Informationen, die untereinander kombiniert spezifische Aussagen über eine bestimmte Person enthalten. Die Gesamtheit all dieser Informationen in ihrer Komplexität zu berücksichtigen und differenziert zu interpretieren ist für ein Computerprogramm kaum möglich. Dazu bedarf es der geschulten Wahrnehmung eines erfahrenen Astrologen, welcher aus mehreren wichtigen Faktoren eine einzige Aussage kristallisieren und gleichzeitig Unwichtiges weglassen kann. Im Rahmen der vorliegenden Radixdeutung wird eine Deutung der wichtigsten Punkte, also der Elementenverteilung, der Planeten in den Zeichen und Häusern sowie der Hauptaspekte vorgenommen. Daraus ergibt sich ein allgemeines Raster, das versucht, die Grundzüge einer bestimmten Veranlagung auszudrücken.

Jeder Mensch bildet seine ursprünglichen Anlagen je nach den bisherigen Erfahrungen und den aktuellen Lebensumständen zu einer einzigartigen Persönlichkeit aus. Um ein abgerundetes, vertieftes Bild von einer Person zu erhalten, ist die Berücksichtigung ihres entsprechenden Hintergrundes unerlässlich. Die astrologische Deutung ist deshalb eine Kunst, bei der genaues Faktenwissen ebenso vonnöten ist, wie Phantasie und Intuition. Bei dieser Arbeit möchte der vorliegende Text Ihnen eine Hilfestellung geben. Er vermag einen ersten Eindruck zu geben von den wichtigsten Charakterzügen eines Menschen. Für eine spielerische Beschäftigung mit der Thematik mag dies vollauf genügen. Der Deutungstext für ein bestimmtes Radixhoroskop kann jedoch auch die Basis bilden, von der aus dann eine differenziertere Interpretation erfolgt. Ein individueller Ansatzpunkt könnte darin liegen, dass der jeweilige Text für den Planeten im Zeichen mit dem entsprechenden Text über diesen Planeten im Haus kombiniert und daraus eine Synthese gebildet wird.

Der Formulierung der Texte liegt ein grundsätzlich positives Menschenbild zugrunde. So wurde darauf geachtet, keine wertenden und negativen Aussagen zu machen. Auch scheinbar "schwierige" Positionen und Aspekte wurden so interpretiert, dass sie einen ermutigenden Aufforderungscharakter haben. Die Autorin ist der Ansicht, dass jede Konstellation eine sinnvolle und lösbare Lebensaufgabe darstellen kann, wenn sie entsprechend verwirklicht wird. Eine allzu starke Konzentration auf das Belastende und Problematische hemmt oftmals die aufbauenden Kräfte einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung. Vielen Menschen, die Rat in der Astrologie suchen, ist ihre persönliche Problematik nur allzu vertraut. Soll es nicht bei der simplen Bestätigung bleiben, dass alles ohnehin schon in den Sternen festgeschrieben ist, braucht es neben dem Hinweis auf Schwächen und blinde Flecken auch eine aufmunternde Bestätigung, die den Selbstwert stützt. Erst dann wird es möglich, weitere Schritte zu tun, die die eigenen Möglichkeiten umfassender ausschöpfen.

Bei der faszinierenden Beschäftigung mit der Astrologie und ihrer psychologischen Anwendung wünscht Ihnen die Autorin viel Freude und erhellende, bereichernde Momente.

Irene Heart

Fix betont

Ihr Temperament ist eher beständig und solide. Sie sind in mancher Hinsicht der ruhende Pol, auf den man sich auch in turbulenten Zeiten verlassen kann. Sie können sich hartnäckig in eine Aufgabe vergraben und eine Angelegenheit auch über Durststrecken hinweg durchhalten. Was Sie einmal angefangen haben, das führen Sie auch zu Ende. Dies macht Sie zum soliden, zuverlässigen Partner. Man weiss, dass Sie Ihre Versprechen auch einhalten. Mit Menschen, die ständig Ihre Meinung ändern, können Sie wenig anfangen. Sie halten sich im allgemeinen an das Bewährte und Überlieferte. Das Herumexperimentieren mit Neuerungen überlassen Sie lieber anderen, und nur zögernd lassen Sie sich von einem Wechsel überzeugen. Ihre Mitmenschen mögen Sie deshalb bisweilen für inflexibel halten. Sie lassen sich nicht so leicht von Ihrem Weg abbringen, wenn Sie wissen, dass er der richtige ist.

Veränderlich unterbetont

Die leichte Anpassungsfähigkeit und die grosse Beeinflussbarkeit anderer Menschen entsprechen nicht Ihrem Temperament. Sie lassen sich nicht so schnell aus dem Konzept bringen. Wenn Sie sich einmal etwas vorgenommen haben, dann führen Sie es auch aus. Das kann dazu führen, dass Sie bisweilen wenig Interesse dafür aufbringen, was um Sie herum vorgeht, so dass Sie dann plötzlich von den Ereignissen überrascht werden. Sie sind zäh und sehr einsatzfreudig und lassen sich auch von Misserfolgen nicht so leicht entmutigen. Wenn Sie die Offenheit und Bereitschaft für die eine oder andere Anregung von aussen etwas mehr entwickeln, können Sie sich das Leben vielleicht noch etwas leichter machen.

3. Quadrant betont

Hilfsbereitschaft und Mitgefühl für andere sind für Sie keine leeren Schlagworte, sondern Ausdruck einer Lebenshaltung, die genau der Ihren entspricht. Es ist für Sie selbstverständlich, für andere da zu sein. Es käme Ihnen nie in den Sinn, jemandem Ihren Beistand zu verweigern, der Sie darum bittet. Sie haben ein feines Gespür für die Bedürfnisse anderer Menschen und setzen sich sehr für ihre Belange ein, vielleicht weit mehr als für Ihre eigenen. Nicht immer wissen Ihre Mitmenschen diese Selbstlosigkeit zu schätzen. Es kann vorkommen, dass man diese Selbstlosigkeit als ganz natürlich hinnimmt und erst aufmerksam wird, sollte sie einmal ausfallen. Vielleicht fühlten Sie sich auch schon einmal im Stich gelassen, als Sie feststellen mussten, dass andere nicht bereit waren, Ihnen die Unterstützung zu geben, die Sie selbst sonst so bereitwillig leisten. Die Erlaubnis, auch Ihre eigenen Interessen für sich selbst wahrzunehmen, ist für Sie keine Selbstverständlichkeit, sondern ein langer Prozess.

Rechte Hälfte betont

Sie haben stets ein offenes Ohr für die Anliegen und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen und sind gerne bereit, eigene Interessen zugunsten anderer zurückzustecken. Dabei nehmen Sie hin und wieder auch in Kauf, dass Sie selber zu kurz kommen, denn es fällt Ihnen schwer, sich auf die Befriedigung der eigenen Wünsche zu konzentrieren, weil Sie im allgemeinen die Ansprüche anderer höher einschätzen, als Ihre eigenen.

Obere Hälfte betont

Sie sind ein rational denkender Mensch, der sich gerne an konkrete Tatsachen hält. Bei der Bewältigung Ihres Alltags halten Sie sich an das, was sicht- und handhabbar ist. Ihr Denken und Fühlen spielt sich vorwiegend auf einer bewussten Ebene ab. Ihre wache Aufmerksamkeit hilft Ihnen, neue Eindrücke laufend zu verarbeiten und in die richtigen Zusammenhänge einzuordnen. Im allgemeinen sind Sie gut informiert darüber, was um Sie herum vorgeht. Wenn Sie aber einmal nicht so genau durchschauen, was eigentlich gespielt wird, fühlen Sie sich schnell einmal verunsichert und unwohl. Der Umgang mit dem Nichtausgesprochenen, mit vagen Gefühlen und Stimmungen ist für Sie eher bedrohlich. Sie verlassen sich gerne auf Ihre fünf Sinne. Leuten, die behaupten, auch noch einen sechsten zu haben, misstrauen Sie eher. Allerdings haben Sie vielleicht auch schon festgestellt, dass gerade solche Personen in gewissen Situationen intuitiv richtig reagieren, in denen Sie sich noch völlig hilf- und orientierungslos fühlen. Der Zugang zum eigenen Unbewussten kann eine grosse Bereicherung sein, der es ermöglicht, das Leben ganzheitlicher zu gestalten und bestimmte Dinge in einer tieferen Dimension zu verstehen, als es eine rein rationale Betrachtung ermöglichen würde.

Element Feuer nicht betont

Da in Ihrem Horoskop das feurige Element durch keine Planetenbesetzung besonders betont ist, sind Sie ein eher ruhiger, nicht so temperamentvoller Mensch. Die begeisterte Leidenschaft und die tatkräftige Handlungsbereitschaft, die manche andere Menschen an den Tag legen, sind Ihnen eher fremd. Sie vermeiden offene Auseinandersetzungen und äussern Ihre Meinung eher zurückhaltend. Dies erspart Ihnen schmerzhafte Konfrontationen, kann bei Ihren Mitmenschen aber auch Verwirrung auslösen, weil sie nicht genau wissen, was Sie eigentlich denken und wollen. In gewissen Situationen kann es ganz gut sein, wenn Sie sich auch einmal erlauben, sich aktiv für Ihre eigenen Interessen einzusetzen. Man wird Sie dann eher respektieren und Ihre Offenheit schätzen. Lassen Sie sich ruhig einmal von Ihren Impulsen mitreissen und übernehmen Sie soviel von der Risikobereitschaft, die Sie vielleicht bei anderen Menschen bewundern, wie Sie sich selber zutrauen. Dass Sie daneben immer wieder das Bedürfnis haben, sich zurückzuziehen, um in "ruhigeren Gewässern zu schwimmen", entspricht Ihrem Naturell.

Element Luft betont

Sie sind ein ausgesprochener Verstandesmensch. Information und Kommunikation sind für Sie wichtige Aspekte des Lebens. Der sprachliche Austausch mit anderen Menschen ist für Sie ein wichtiges Mittel, um sich selber und Ihre Umwelt zu verstehen. Das lebendige Gespräch ist für Sie das Medium, mit dem Sie anderen näherkommen. Sie sind nicht ganz so willensstark und tatkräftig wie die Menschen mit einer Feuerbetonung, aber Sie äussern Ihre Meinung ebenso gerne offen und direkt. Dabei sind Sie aber sehr tolerant, lassen auch andere Ansichten gelten und verfügen über ein gutes Mass an Einfühlungsvermögen. Es geht Ihnen weniger um das "Recht haben", als vielmehr um den Spass an der Diskussion. Sie lassen sich gerne inspirieren und sind offen für Anregungen von allen Seiten. Diese leichte Beeinflussbarkeit kann aber auch dazu führen, dass Sie den Kern Ihrer eigentlichen Anliegen aus den Augen verlieren und von anderen Menschen als wankelmütig und unzuverlässig eingeschätzt werden. Wenn Sie diese Neigung bei sich verspüren, kann es hilfreich sein, sich zwischendurch von allen Kontakten zurückzuziehen und auf das zu besinnen, was wirklich Ihr eigenes Wesen ist. Dann sind Sie auch wieder in der Lage, das Denken anderer Menschen mit Ihren ganz eigenen Ideen zu befruchten.

Aszendent in Schütze

Sie legen im Kontakt mit Ihrer Umwelt meistens eine spontane, freundliche und offene Haltung an den Tag. Man hat den Eindruck, dass Sie tolerant sind und ehrlich interessiert an der Meinung Ihres Gegenübers, wobei Sie durchaus Ihre eigenen Gedanken und Ideen haben und gerne versuchen, auch andere davon zu überzeugen. In ethischen Fragen, wo es um Ehrlichkeit und Gerechtigkeit geht, scheint die lockere Grosszügigkeit aber manchmal einer recht starren Fixierung und einer hohen Anspruchshaltung Platz zu machen. Im allgemeinen überwiegt aber ein zuversichtliches, joviales Verhältnis zu den Mitmenschen und ein freigiebiger Umgang mit materiellen Gütern, der absichtslos auf reiner Freude am Geben beruht. So wie Sie selber selten ohne Einfluss auf Ihre Umgebung bleiben, scheinen Sie auch eigene starke Eindrücke zu schätzen, sei dies im körperlichen, emotionalen oder geistigen Bereich.

MC in der Waage

Ihre Lebenshaltung strebt nach Schaffung einer harmonischen, ästhetischen und genussfreudigen Welt, in der alle Menschen in friedvoller Gemeinschaft leben können. Mit diesem inneren Ziel versuchen Sie nach Möglichkeit, Widersprüche zu verbinden, Konflikte zu entschärfen und einen Ausgleich zwischen Gegensätzen zu schaffen. Dabei bedienen Sie sich Ihres feinen Einfühlungsvermögens und Ihres Wissens um die natürliche Anziehungskraft, die Komfort und Annehmlichkeiten auf die meisten Menschen ausüben.

Sonne im Krebs

Sie sind ein Mensch mit einer tiefen Bindung an seine Familie und seine Herkunft. Sie fühlen sich wohl im trauten Kreis Ihrer Lieben und haben die Neigung, sich gerne dorthin zurückzuziehen, wenn Ihnen die Alltagswelt allzu rauh und unfreundlich erscheint. Sie verfügen über eine sehr reiche Gefühlswelt und fühlen sich von Menschen, die das Leben nur aus rationaler Sicht sehen, eher abgestossen. Der Sinn für das Praktische ist Ihnen durchaus eigen, doch ist Ihre Tätigkeit im allgemeinen nicht von opportunistischen Zielen geleitet, sondern von Verantwortungsgefühl für die Menschen, die Sie gern haben und denen Sie sich verpflichtet fühlen. Da Sie sehr empfindsam und leicht verletzlich sind, können Sie vielleicht der Versuchung unterliegen, sich schnell einmal abzukapseln und den Kontakt mit extravertierten Personen zu meiden. Oder Sie umgeben sich mit einer harten Schale der Unnahbarkeit, der Ihre weichen Seiten verbergen soll. Gerade mit Ihrer grossen Emotionalität haben Sie aber anderen Menschen sehr viel zu geben. Wer Schutz und Pflege braucht, ist bei Ihnen in guten Händen. Sie reagieren sehr sensibel auf Stimmungsschwankungen. Oft können Sie sich die Gründe dafür selber nicht genau erklären und fühlen sich ihnen dann regelrecht ausgeliefert. Sie haben manchmal vielleicht Mühe, sich wirklich als Herr über Ihr eigenes Leben zu fühlen. Der Ausgleich zwischen rationaler, effizienter Durchsetzung der eigenen Lebensziele und passivem Fühlen und Geschehenlassen ist für Sie ein langer Lernprozess.

Sonne im siebten Haus

Sie bringen sich mit Ihrer ganzen Persönlichkeit in die Begegnung mit anderen Menschen und in Beziehungen ein. Ihr ganzes Wesen ist auf den Austausch und die Gemeinsamkeit mit anderen Menschen ausgerichtet. So ist auch das Erleben und Gestalten einer erfüllten Partnerschaft für Sie von grosser Bedeutung. Sie verfügen über die Fähigkeit, sich leicht verschiedenen Situationen und Umweltbedingungen anzupassen, und finden im Umgang mit anderen schnell den richtigen Ton. Durch Ihre Offenheit und Kontaktfreudigkeit gewinnen Sie rasch die Sympathie und das Vertrauen Ihrer Mitmenschen, so können Sie Ihre persönliche Wesensart am besten im Bekannten- und Freundeskreis zum Tragen bringen.

Sonne im Anderthalbquadrat zu Mond

Ihr aktiver, bewusster Wille und Ihre unbewussten Träume und Wünsche laufen nicht unbedingt in die gleiche Richtung. So geschieht es, dass Sie oft das Gefühl haben mögen, bestimmte Dinge tun zu müssen, die Sie gefühlsmässig eigentlich eher ablehnen. Wenn Sie aber auf der anderen Seite nur Ihren Gefühlen folgen und Ihren Träumen und Phantasien nachhängen, sind Sie letztlich doch unzufrieden mit sich selber, weil Sie den Eindruck haben, an Ihren eigentlichen Zielen vorbei zu leben und Ihr wirkliches Potential nicht verwirklichen zu können. Zwischen diesen beiden Grundmotiven Ihres Lebens ein ausgewogenes Verhältnis zu finden, mag nicht immer einfach sein, kann aber gleichzeitig auch als Ansporn aufgefasst werden, den eigenen Lebensstil immer einmal wieder zu hinterfragen und die persönliche Weiterentwicklung aktiv voranzutreiben.

Sonne in einer Konjunktion mit Merkur

Ihr Realitätssinn ist sehr ausgeprägt. Sie haben eine rasche Auffassungsgabe, und stehen mit voller Überzeugung hinter Ihren Idealen. Es fällt Ihnen schwer, eine kritische Distanz zu den von Ihnen vertretenen Ansichten einzunehmen. Dies führt dazu, dass Sie sich leicht verletzt oder beleidigt fühlen, wenn jemand anderer Meinung ist und die Ihre sogar kritisiert. Sie können dann oft nicht mehr zwischen sachlicher Kritik und persönlichem Angriff unterscheiden. Daraus entsteht leicht ein Missverständnis, welches sich mit etwas mehr innerer Gelassenheit vermeiden liesse. Von gewissen Tatsachen sind Sie felsenfest überzeugt, auch wenn Sie Ihr Wissen nicht genau begründen können. In solchen Fällen sind sie objektiven Argumenten kaum zugänglich, weil Sie instinktiv das Gefühl empfinden, Recht zu haben. Dieses Gefühl kann Sie aber ab und zu auch trügen. Es kann darum wertvoll sein für Sie, wenn Sie sich immer wieder einmal selber hinterfragen und darüber nachdenken, woher Sie Ihre Überzeugungen haben. Ob diese auf eigenen Informationen und Gedankengängen beruhen, oder ob Sie vielleicht Meinungen und Vorurteile anderer unreflektiert übernommen haben.

Sonne im Trigon zu Neptun

Sie verstehen es, sowohl die klaren, bewussten Wahrnehmungen zu berücksichtigen, als auch auf die innere Stimme des Unbewussten zu hören. Somit können Sie Phantasie und Realität in fruchtbarer Weise miteinander verbinden. Sie stehen meistens mit beiden Füssen auf dem Boden der Wirklichkeit und wissen doch, dass es Dinge gibt, die sich mit dem nüchternen Verstand nicht erklären lassen. Das Reich der Bilder und Phantasien steht für Sie also jederzeit offen. Sie haben sich die Fähigkeit zum Wünschen und Träumen bewahrt. Trotzdem verlieren Sie sich selten in gänzlich haltlosen Spekulationen. Ein natürlicher Realitätssinn und ein starkes Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse und Anliegen halten Sie davon ab, sich Illusionen hinzugeben, die sich letztlich schädlich für Ihre persönliche Entwicklung auswirken könnten. Eine grosse Sensibilität und ein tiefes Einfühlungsvermögen in die Gemütslage und Problematik anderer Menschen machen Sie offen für die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen. Dies bewirkt eine Empfänglichkeit für künstlerische Inspirationen, die sich in sehr persönlich gestalteten Werken Ausdruck verschaffen mögen.

Sonne im Sextil zu Pluto

Ihre Selbstsicherheit und Willensstärke werden noch unterstützt von einer grossen Sensibilität und der unerschrockenen Bereitschaft, sich auch mit den ungeliebten Anteilen der eigenen Person auseinanderzusetzen. Sie gehören zu den Menschen, denen Selbsterkenntnis, persönliche Wandlung und Weiterentwicklung ein grosses Anliegen sind. Sie begeben sich deshalb immer wieder in Situationen, bei denen die eigenen festgefügten Strukturen herausgefordert und hinterfragt werden. Im Vertrauen auf die eigene innere Stärke mögen Sie sich auch die Konfrontation mit gewissen Dingen zutrauen, die bei anderen Menschen vermutlich intensive Ängste auslösen können. Widerstände bieten Ihnen eher einen Ansporn zur Verdoppelung des Einsatzes als zur Resignation. Im Falle eines Misserfolges verfügen Sie über eine grosse Regenerationskraft, mit der Sie auch massive Rückschläge auffangen können. Ein feines psychologisches Gespür hilft Ihnen zudem, unterschwellige Vorgänge in Ihrer Umgebung wahrzunehmen und intuitiv richtig einzuschätzen.

Mond im Wassermann

Ihre Gefühle sind von einem starken Hang zum Exklusiven und Besonderen geprägt. Mit traditionellen Formen, überholten Strukturen (auch in Beziehungen), mit Verpflichtungen Ihrer Herkunftsfamilie gegenüber und mit sogenannten sicheren Werten können Sie nicht viel anfangen. Vielleicht haben Sie insgeheim das Gefühl, etwas besonderes zu sein, jedenfalls anders als die anderen, und suchen deshalb möglichst den Kontakt zu Gleichgesinnten. Hinter einer oberflächlichen "Lässigkeit" verbirgt sich aber manchmal auch eine tiefe Angst vor Bindung. Diese würde für Sie den Verlust Ihrer Freiheit, Ihres Bewegungsraumes und Ihrer Unabhängigkeit bedeuten, was Ihnen wahrscheinlich erst einmal ziemlich unerträglich vorkommt. Wenn Sie das Glück haben, auf Menschen zu treffen, die genügend Grossmütigkeit besitzen, Sie mit Ihrem Unabhängigkeitsdrang zu akzeptieren und Ihnen übliche Eskapaden nachzusehen, kann es sein, dass dieses Bedürfnis mit der Zeit von selber etwas nachlässt und der Bereitschaft Platz macht, sich wirklich auf eine Beziehung einzulassen.

Mond im zweiten Haus

Sicherheit und Stabilität nehmen in Ihrem Leben einen grossen Stellenwert ein. Zu Ihrem eigenen Besitz haben Sie eine recht gefühlsbetonte Beziehung, und es fällt Ihnen schwer, Dinge, die Ihnen liebgeworden sind, wieder loszulassen. Sie schätzen Bequemlichkeit und Wohlstand. Die Vorstellung, in Armut leben zu müssen, erfüllt Sie mit grosser Angst. Ihr Selbstwertgefühl unterliegt häufig gewissen Schwankungen und hängt stark von einer sicht- und fühlbaren Bestätigung im Aussen ab. Die grosse emotionale Bedeutung, die Ihr Eigentum für Sie hat, bezieht sich aber nicht nur auf materielle Güter, sondern auch auf alles, was Sie in irgendeiner Weise als nur Ihnen gehörig empfinden, wozu in allererster Linie auch Ihr Körper gehört. So ist denn auch Ihr körperliches Befinden oft von ausschlaggebender Bedeutung für Ihre allgemeine Stimmung und Gefühlslage.

Mond im Trigon zu Merkur

Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe, wobei Sie die gefühlsmässigen und intellektuellen Aspekte einer Angelegenheit gleichwertig wahrnehmen. Ihre Denkweise ist lebensnah und praktisch. Sie behalten die emotionalen Bedürfnisse ebenso im Auge wie vernünftige Zwecküberlegungen. In Gesprächen sind Sie meistens auch gefühlsmässig stark engagiert. Es fällt Ihnen nicht leicht, persönliche Betroffenheit vom sachlichen Inhalt einer Information zu trennen. Sie verstehen es gut, sich in die Anliegen anderer Menschen einzufühlen. Sie nehmen an den Vorgängen Ihrer Umwelt im allgemeinen regen Anteil. Ihr Interesse wird jedoch in hohem Masse von der momentanen stimmungsmäßigen Verfassung mitbestimmt.

Mond im Anderthalbquadrat zu Merkur

Ihr reger Intellekt lässt Sie an vielseitigen Sachgebieten mit Interesse teilnehmen. Dabei ist Ihre Aufmerksamkeit und die geistige Verarbeitung von neuen Informationen manchmal etwas sprunghaft, von der momentanen, stimmungsmäßigen Lage abhängig. Mitunter kann sich zwischen dem, was Sie bewusst denken und verstehen können, und dem, was Sie gefühlsmässig spüren, ein scheinbar unüberbrückbarer Widerspruch auftun. Zuweilen mag es Ihnen nicht leichtfallen, sich absichtslos einer bestimmten Stimmung hinzugeben und vom Fluss der Gefühle treiben zu lassen, weil sich unmittelbar sogenannt "vernünftige" Überlegungen dazwischen schieben. Andererseits kann es Ihnen passieren, dass Sie sich bei einer geistigen Tätigkeit durch unbewusste, schwer zu erklärende Emotionen gestört fühlen. Ein gleichwertiges Eingehen auf diese beiden unterschiedlichen Anteile Ihrer Persönlichkeit ist häufig nicht gleichzeitig, wohl aber nacheinander möglich.

Mond im Quadrat zu Venus

Menschen, Situationen oder Dinge, von denen Sie sich gefühlsmässig angesprochen fühlen, entsprechen nicht unbedingt Ihren Vorstellungen von Schönheit, Genuss und angenehmem Umgang. Deshalb kann es vorkommen, dass Sie gerade zu Angelegenheiten, die Ihnen an sich viel bedeuten, eine etwas zwiespältige Einstellung haben. Unter Umständen kann sich beispielsweise zwischen einem erotischem Reiz und dem Erleben von seelischer Übereinstimmung ein gewisser Widerspruch auftun. Dieselbe Problematik kann sich aber auch in anderen Bereichen zeigen, und vielleicht erleben Sie sogar die Spannung zwischen Traum und Phantasie auf der einen Seite, real empfundenem Genuss auf der anderen Seite als besonders anregend. Indem Sie Ihre Wünsche und Begehren auf weniger konfliktbeladene Bereiche verlagern, gelingt es Ihnen oft, doch zu einem ausgeglichenen, zufriedenen Lebensgefühl zu finden, das Ihrem Bedürfnis nach Frieden und Harmonie gerecht wird.

Mond in einer Opposition zu Mars

Ihre hochgesteckten Wünsche und in der Phantasie ausgemalten Ziele lassen sich bei aller Anstrengung nicht immer erreichen, um so mehr, als Ihnen das konsequente Verfolgen eines bestimmten Projektes nicht unbedingt liegt. Ihre Energie und Tatkraft hängt vielmehr stark von Ihrer momentanen, stimmungsmäßigen Verfassung ab und ist deshalb eher unstet. Ihr Gefühlsleben und der aktive Handlungswille streben oftmals auseinander. So kann es Ihnen passieren, dass Sie keine rechte Lust zu einer Sache verspüren, obwohl einem direkten Anpacken eigentlich nichts im Wege stehen würde. Andererseits mögen Sie sich mitunter von plötzlich wachgerufenen Emotionen zu ungewohnter Heftigkeit hinreissen lassen und durch eine gewisse Unberechenbarkeit bei anderen Menschen eher Furcht und Ablehnung als Verständnis hervorrufen. Durch eine verstärkte Selbstkontrolle, beziehungsweise ein bewusstes Umlenken der aggressiven Impulse auf ungefährlichere Ziele, können Sie solche destruktiven Auswirkungen vermeiden. Mit dazu gehört auch ein haushälterischer Umgang mit den eigenen Kräften.

Mond in einer Opposition zu Uranus

Sie gehören vermutlich zu den Menschen, die selten zur inneren Ruhe kommen. Ein steter Drang lässt Sie immer wieder die Herausforderung des Neuen und Unbekannten suchen. Wenn Sie sich in Ihren Möglichkeiten zum freien Experimentieren eingeschränkt sehen, werden Sie schnell einmal unzufrieden. Im Verfolgen spontaner Eingebungen und wegen der etwas übereilten Bereitschaft zu Veränderungen nehmen Sie mitunter wenig Rücksicht auf die eigenen emotionalen Bedürfnisse. So kann es vorkommen, dass Sie im Eifer eines neuartigen Gedankens Dinge über den Haufen werfen, an denen Ihnen gefühlsmässig eigentlich viel gelegen ist. Für Einflüsse aus Ihrem Umfeld haben Sie ein sehr feines Empfindungsvermögen. Dies macht es Ihnen nicht einfach, sich auf die eigenen Absichten zu konzentrieren, und kann auch eine erhöhte Irritierbarkeit hervorrufen. Andererseits mag eben diese Bereitschaft zum emotionalen Mitschwingen aber auch als befruchtende Inspiration für eigene, kreative Leistungen wirken.

Mond in einer Opposition zu Pluto

Ihr eigenes Gefühlsleben wird in nicht unbedeutendem Masse von äusseren Einflüssen mitbestimmt. Vermutlich mussten Sie auch schon die Erfahrung machen, sich mit Ihren Wünschen, Phantasien und seelischen Strebungen nicht ganz frei entfalten zu können. Etwas unberechenbare, zeitbedingte Wandlungen mögen Sie mitunter zu einer recht tiefgreifenden Umorientierung des eigenen Innenlebens veranlasst haben. Die Heftigkeit derartiger gefühlsmässiger Einbrüche mag Sie mitunter auch erschrecken. So konzentrieren Sie sich vielleicht eher auf die rationale, vernünftige Seite des Lebens, während Sie den eigenen und fremden Emotionen mit einiger Scheu und Furchtsamkeit gegenüber stehen. Im Bemühen, die Kontrolle über das eigene Leben zu behalten und weitere Verletzungen zu vermeiden, verschliessen Sie sich vielleicht sogar den eigenen Bedürfnissen nach Nähe und Wärme zu anderen Menschen und beschränken sich auf einen kühlen, sachlichen Kontakt. Die Entwicklung von Vertrauen und Bereitschaft zur Hingabe ist oft ein längerer Prozess, der einiger Sorgfalt und Behutsamkeit bedarf.

Merkur im Krebs

Denken und Fühlen sind für Sie keine getrennten Bereiche, sondern gehen nahtlos ineinander über. Die kühle, abstrakte Analyse eines Sachverhalts entspricht nicht Ihrer Art; bei Ihnen schwingt meistens eine affektive Komponente mit. Wenn Sie sich für etwas interessieren, dann tun Sie dies im wörtlichen Sinn mit Leib und Seele. Wenn Sie Neues lernen müssen oder wollen, fällt Ihnen dies in einer angenehmen, freundlichen Atmosphäre, die Sie emotional unterstützt, sehr viel leichter. Sie besitzen die Fähigkeit, sich in die innere Verfassung anderer Menschen einzufühlen und Stimmungen sehr sensibel wahrzunehmen, doch fällt es Ihnen oft nicht so leicht, das was Sie fühlen auch in Worten zu formulieren. Dadurch könnten Sie versucht sein, sich zurückzuziehen und mit Ihrer Sicht der Dinge zurückzuhalten. Wenn Sie sich zutrauen, das was Sie empfinden auch zu äussern, können Sie die oft allzu einseitig logische Sichtweise Ihrer Mitmenschen um die wichtige, menschliche Dimension bereichern.

Merkur im siebten Haus

Der Kontakt und der Austausch mit anderen Menschen ist Ihnen ein grosses Anliegen. Es fällt Ihnen auch leicht, mit den verschiedensten Leuten ins Gespräch zu kommen. Dabei können Sie sich sehr schnell auf den persönlichen Sprach- und Ausdrucksstil Ihres Gegenübers einstellen und finden so meistens den richtigen Ton, der ein näheres Kennenlernen und das Zustandekommen einer echten Beziehung ermöglicht. Sie haben die Fähigkeit, auch bei sehr unterschiedlichen Standpunkten noch eine gemeinsame Basis zu finden und sind somit besonders geeignet, in Streitfällen einen diplomatischen Kompromiss zu vermitteln, der für alle Beteiligten akzeptabel ist. Bei der Verfolgung Ihrer persönlichen Interessen und Wissensgebiete lassen Sie sich stark von beziehungsmäßigen Aspekten leiten, was unter anderem bedeutet, dass Ihnen Lernen in der Gemeinschaft befreundeter Menschen sehr viel leichter fällt als ganz allein.

Merkur im Sextil zu Mars

Sie schätzen das engagierte Gespräch und die geistige Auseinandersetzung, wobei es in einer Diskussion durchaus einmal etwas heftiger zugehen darf. Auch wenn Sie sich dabei im Moment ziemlich ereifern können, nehmen Sie Kritik und inhaltliche Angriffe selten persönlich, und die kluge Vorsicht lässt Sie dem eigenen Widerspruchsgeist im gegebenen Zeitpunkt Grenzen setzen. Sie besitzen eine vielseitige Intelligenz und eine rasche Auffassungsgabe, die es Ihnen ermöglichen, sich innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über eine bestimmte Angelegenheit zu verschaffen und daraus die geeignete Handlungsstrategie zu wählen. Ihre Tatkraft und die spontane Entschlussfreudigkeit hindern Sie nicht daran, den Einsatz Ihrer Kräfte vorher genau abzuwägen und klug einzuteilen. Mit Ihrem taktischen Geschick finden Sie somit oft zu praktisch anwendbaren Lösungen, die Sie zudem in anschaulicher Weise an andere zu vermitteln verstehen. In Ihrem Verhalten sind Sie meistens flexibel und anpassungsfähig; allerdings ist Ihnen persönliche Bewegungsfreiheit wichtig, sowie die Möglichkeit, sich von abwechslungsreichen Umweltbedingungen zu eigenem Handeln anregen zu lassen.

Merkur im Trigon zu Neptun

Ihre Gedanken beschäftigen sich häufig mit dem Imaginären, Phantastischen und Unwirklichen. Sie versuchen gerne, das Geheimnis der Dinge zu lüften, die hinter der alltäglichen Realität steckt. Vermutlich gehören Sie zu den Menschen, deren Leben durch ein reichhaltiges Traumerleben bereichert wird, und Sie beschäftigen sich auch im wachen, bewussten Zustand gerne mit dem Sinn und der Bedeutung Ihrer Träume. Sie verfügen über ein sensibles Gespür für feine Stimmungen und Strömungen, nehmen auch unbewusste, unterschwellige Vorgänge wahr und können somit Dingen zum Ausdruck verhelfen, die sonst ungesagt bleiben müssten. Die Welt der klaren Logik steht für Sie in keinem eindeutigen Widerspruch zum Reich der Bilder und Phantasien. Sie verstehen es vielmehr, die beiden Bereiche in eine sinnvolle Ergänzung zueinander zu bringen. Anderen Menschen ist Ihr selbstverständlicher Umgang mit dem Irrationalen allerdings mitunter etwas suspekt, und Sie benötigen einiges an logischer Überzeugungskraft, um ihnen Ihre Sicht der Dinge zugänglich zu machen.

Merkur im Anderthalbquadrat zu Neptun

Sie gehören zu den Menschen, die sich in Ihrem Phantasieleben immer wieder von äusseren Wahrnehmungen anregen und bereichern lassen. Auf der anderen Seite mögen sich in eine gedankliche Tätigkeit, die vielleicht der Bewältigung eines alltäglichen Problems dient, plötzlich diffuse Gedanken und innere Bilder schieben, die eine nüchterne, folgerichtige Bearbeitung erschweren. Was vorher noch klar und logisch erschien, wird in einem solchen Fall zum komplizierten, unfassbaren Problem, und Sie benötigen oft einen gewissen inneren Abstand, um die wahren Proportionen wieder wahrzunehmen. Diese Trennung von Phantasie und Realität fällt Ihnen manchmal nicht leicht. So sehr Sie sich vielleicht um klare Vernunft und strenge Logik bemühen, um so mächtiger werden Phantasie und Traum wieder hervor drängen. Vielleicht fühlen Sie sich ab und zu auch versucht, eine unangenehme Tatsache so umzuformulieren, dass sie zwar Ihren Wünschen eher gerecht wird, aber nicht mehr der objektiven Wahrheit entspricht. So benötigen Sie auf der einen Seite einiges an Disziplin und Selbstkritik, auf der anderen Seite aber auch die Bereitschaft, der Stimme des eigenen Unbewussten zu vertrauen, um die Spannung zwischen Traum und Wirklichkeit in fruchtbarer Weise zu verwerten.

Merkur im Sextil zu Pluto

Mit Ihrer Fähigkeit zu eindrücklichen Formulierungen gelingt es Ihnen schnell einmal, andere Menschen für Ihre Überzeugungen einzunehmen: Sie verstehen es einerseits, auch komplizierte Sachverhalte in anschaulicher Weise darzustellen und scheuen sich andererseits nicht, Dinge auszusprechen, die andere nicht zu äussern wagten. Dadurch verschaffen Sie sich mitunter grosse Achtung. Mancher mag Sie um die Unerschrockenheit und Kraft Ihrer Rede beneiden. Sie verfügen über eine sehr feine Wahrnehmung, die Sie die Stimmungslage, Absichten und Beweggründe anderer Menschen rasch erkennen lässt, und sehen schnell einmal hinter die Fassade vorgespielter Tatsachen. Auf der Suche nach den Geheimnissen, die hinter der vordergründigen Augenscheinlichkeit liegen, sind Sie bereit, auch eigene Denkmuster zu hinterfragen. Deshalb macht Ihre spezifische Weise, die Dinge zu begreifen, mitunter im Laufe des Lebens eine tiefgreifende Wandlung durch.

Venus im Stier

Eine grosse körperliche Sensibilität bewirkt bei Ihnen eine ausgesprochene Genussfähigkeit. Sie verstehen es, Situationen zu schaffen, die für Sie und Ihre Bezugspersonen angenehm sind, und können sich dann auch ganz Ihren Empfindungen hingeben. Körperliche Nähe, zärtliche Berührung und lustvolle Sexualität gehören für Sie fast unabdingbar zu einer Liebesbeziehung. Wenn Sie sich einmal an einen Menschen gebunden haben, sind Ehrlichkeit und Treue für Sie eine Selbstverständlichkeit. Gleiches erwarten Sie natürlich auch von Ihrem Gegenüber. Sie sind wenig anfällig für Phantasien und illusionäre Wünsche; Sie möchten das, was Sie lieben, mit Händen greifen und mit all Ihren feinen Sinnen spüren können. Da neben dem Geruchs- und Geschmackssinn vor allem der Tastsinn bei Ihnen besonders ausgeprägt ist, haben Sie vielleicht auch einen besonderen Zugang zur bildenden Kunst. Aber auch die prosaischeren Aspekte von Schönheit wissen Sie sehr wohl zu schätzen, sei dies ein liebevoll gekochtes Essen, ein gepflegter Garten oder ein elegantes Kleidungsstück.

Venus im fünften Haus

Ein fröhlicher, spielerischer und unbeschwerter Umgang ist kennzeichnend für Ihre Beziehungen zu den Mitmenschen. Sie schätzen Kontakte und sind gerne in Gesellschaft, feiern Feste und pflegen lockere Geselligkeit. Mit Ihrer ansteckenden Herzlichkeit und einer toleranten, verständnisvollen Grundhaltung können Sie auch Aussenseiter mit einbeziehen, obwohl oder gerade weil Sie selber oft im Mittelpunkt stehen, ohne sich aktiv in diese Position gedrängt zu haben. Da Sie sich aus der Kindheit die Fähigkeit zu spontaner, ungetrübter Freude bewahrt haben, verstehen Sie es, die schönen Momente des Lebens intensiv zu geniessen. Sie verfügen über einen natürlichen Sinn für ästhetisch ansprechende Kreativität und sind gerne selber künstlerisch tätig, wobei Ihnen der Gestaltungsprozess selber mindestens ebenso viel Spass macht, wie das fertige Endprodukt. Zur Sexualität haben Sie eine natürliche, unverkrampfte Einstellung, die sich weniger an gesellschaftlichen Moralvorstellungen orientiert als an der eigenen Lust und Lebensfreude.

Venus im Quadrat zu Mars

Ihr Wunsch nach Frieden, Glück und Harmonie und der Wille zur Selbstdurchsetzung sind oft schwer vereinbar. Es mag manchmal scheinen, als könnten Sie das eine Bedürfnis nur auf Kosten des anderen realisieren. So kann es sein, dass Sie sich bei der Umsetzung einer spontanen Idee letztlich doch aus Rücksichtnahme auf andere Menschen zurückhalten und darauf verzichten. So sehr Sie sich aber um ein gutes Einvernehmen bemühen, kann es doch geschehen, dass plötzlich ein Konflikt aufbricht, weil Sie ausgerechnet zum falschen Zeitpunkt doch einmal auf Ihrem Recht bestehen, in den Genuss der angenehmen Seiten des Lebens kommen zu dürfen. Ein solchermassen erkämpfter Genuss bringt Ihnen aber eigentlich nicht die wahre Freude, und so mögen sich in Ihrem Alltag auch Phasen passiven Abwartens mit kämpferischer Angriffslust abwechseln. Die Spannung zwischen diesen Extremformen menschlichen Verhaltens abzubauen oder für die eigene Entwicklung fruchtbar auszuwerten, ist oft ein längerer Prozess, der mit Geduld und Selbstaufmerksamkeit verbunden sein sollte.

Venus im Trigon zu Jupiter

Zwischen den allgemeinen Grundsätzen, nach denen Sie sich in Ihrem Leben richten und dem, was Sie spontan als schön und angenehm empfinden, besteht eine grosse Übereinstimmung. Das Leben wird für Sie dadurch in vieler Hinsicht leichter, denn Sie können es sich erlauben, spontan das zu geniessen, was Ihnen Freude macht, und sich gleichzeitig das Gefühl innerer Sinnerfüllung zu erhalten. Sie verstehen es, wo immer möglich, das Positive zu sehen und aus jeder Situation das Optimum herauszuholen. Mit Ihrer Grosszügigkeit und Lebensfreude haben Sie auf viele Menschen einen ausgleichenden, aufbauenden Einfluss und verbreiten allgemein eine Stimmung von Hoffnung und Zuversicht. Sie spüren, dass Sie vielerorts beliebt sind und wissen diese Tatsache auch zu schätzen, nützen sie aber selten eigensüchtig zum persönlichen Vorteil aus. Sie achten vielmehr auf ausgewogene, harmonische Beziehungen zu Ihren Mitmenschen. Wenn Sie über die Mittel verfügen, um sich einen gewissen Komfort und Annehmlichkeiten zu leisten, lassen Sie andere gerne daran teilhaben. So sind Ihnen gesicherte, geordnete Verhältnisse insofern ein Anliegen, als sie Ihnen erlauben, Ihre Wertschätzung und Zuwendung für Freunde und geliebte Menschen spürbar zum Ausdruck zu bringen.;

Venus im Trigon zu Saturn

Ihre Wünsche und Bedürfnisse richten sich meistens nach den real vorgegebenen Verhältnissen und schiessen selten über das Ziel hinaus. Dadurch ersparen Sie sich manche Enttäuschung. Mit Ihrer Fähigkeit, auch bescheidene Freuden zu geniessen, eröffnet sich Ihnen mancher glückliche Moment, den andere Menschen gar nicht wahrzunehmen vermöchten. Sie sind ein Mensch, der grossen Wert auf geordnete Verhältnisse legt, wobei aber Schönheit und Gemütlichkeit durchaus ihren Platz haben dürfen. Sie haben ein sicheres Gefühl für das Schlichte, Einfache und Gute und verstehen es, auch mit bescheidenen Mitteln eine ansprechende, angenehme Umgebung zu schaffen. Ihre Beziehungen zu anderen Menschen sind von einer gewissen Zurückhaltung, aber auch von einer unerschütterlichen Treue und Vertrauenswürdigkeit geprägt. Sie fühlen sich in hohem Masse verantwortlich für die Menschen, die Ihnen nahestehen und sind bereit, sich mit grosser Beharrlichkeit und Konsequenz für deren Sicherheit und Wohlergehen einzusetzen.

Venus im Quadrat zu Uranus

Ihr Bedürfnis nach Frieden, Harmonie und nach einem angenehmen, genussfreudigen Lebenswandel wird mitunter durch unvermutet auftauchende Veränderungen beeinträchtigt. Ob diese durch Ihren eigenen Wunsch nach neuen Erfahrungen herbeigeführt werden, oder ob sie durch äussere Ereignisse eintreten, Ihr Leben ist kaum von einer durchgehenden Konstanz geprägt. Eine etwas wechselvolle Lebensgeschichte spielt sich insbesondere im Bereich von Beziehungen ab. Häufig lassen Sie sich ganz spontan von einer bestimmten Person begeistern, Sie werden sozusagen vom Pfeil der Liebe getroffen und lassen sich bereitwillig auf ein Abenteuer ein. Eine intuitive Abneigung gegen feste Beziehungen bringt allerdings oftmals eine Unverbindlichkeit mit sich, die nicht beiden Partnern entspricht, und die den Keim zu emotionalen Verletzungen in sich tragen kann. Ihr Bedürfnis, bestehende Zustände zu hinterfragen und neue Formen im zwischenmenschlichen Umgang zu finden, aber auch in bezug auf die eigene Körperlichkeit und deren äusserer Erscheinung individuelle Wege zu gehen, stösst nicht überall auf Verständnis. Obwohl Ihnen eigentlich viel an einem einvernehmlichen Verhältnis mit Ihrer Umwelt gelegen wäre, geraten Sie so unfreiwillig in die Rolle des Unruhestifters. Sie benötigen einige Selbsterkenntnis und innere Disziplin, um Ihre originellen Ideen und Veränderungsvorschläge zum richtigen Zeitpunkt einzubringen und dabei ein gesundes Mass zu wahren.

Mars in der Jungfrau

Bei der Bewältigung Ihres Alltags und bei der Durchsetzung eigener Wünsche verfolgen Sie eine systematische Strategie. Es macht Ihnen nichts aus, ganz klein anzufangen, um sich dann Schritt für Schritt Ihrem Ziel zu nähern. Indem Sie ein anstehendes Problem zuerst nach logischen Gesichtspunkten analysieren, vermeiden Sie überstürzte Handlungen und ermöglichen oft eine praktikable Lösung. Allerdings kann es Ihnen auch geschehen, dass eine effiziente Erledigung durch allzu lange vorbereitende Überlegungen aufgehalten oder sogar verhindert wird. Nicht purer Aktivismus, sondern ein ökonomisch sinnvoller Einsatz der Kräfte entspricht Ihrer Art. Eine aggressive Auseinandersetzung mit anderen Menschen versuchen Sie nach Möglichkeit zu vermeiden oder mit logischen Argumenten zu umgehen. Wenn Sie sich aber verletzt, benachteiligt oder übervorteilt fühlen, kann ein aufgestauter Ärger noch lange in Ihnen bohren und mitunter zu einem sehr viel späteren Zeitpunkt wieder aufbrechen.

Mars im achten Haus

Ihre Energie und die Tatbereitschaft sind recht stark mit dem eigenen Selbstwertgefühl und dessen Bestätigung von Aussen verknüpft. Dadurch unterliegen sie natürlich auch gewissen Schwankungen. So leidenschaftlich Sie sich zeitweise für ein Ziel einsetzen können, so abrupt kann sich Ihr Interesse wieder verlagern und damit auch der Einsatzwille erlahmen. Nicht immer haben Sie dabei das Gefühl, ganz frei entscheiden zu können. Mitunter scheint es so, als würden Ihnen äussere Umstände eine radikale Umorientierung aufdrängen. Da Ihnen Kompromisse eher suspekt sind, und Sie deshalb keine halben Sachen zu machen pflegen, sind Sie bei den meisten Ihrer Tätigkeiten sehr konsequent: "Entweder richtig, oder gar nicht" ist Ihre Devise. Sie investieren in all Ihre Aktionen meistens sehr viel an persönlichen Werten, und so ist ein möglicher Misserfolg mit grossen Ängsten verbunden. Deshalb können Sie Widerstände oder Konflikte mit anderen Menschen mitunter auch sehr persönlich nehmen und in der Abwehr eines solchen realen oder vermeintlichen Angriffes die ganze Palette möglicher Reaktionsformen erleben, von absoluter Hilflosigkeit bis hin zu mächtiger eigener Zerstörungskraft.

Mars im Anderthalbquadrat zu Saturn

Es erscheint Ihnen vermutlich nicht immer leicht, Ihre spontanen Handlungsimpulse in zielgerichtete Aktionen umzusetzen. Mitunter mögen sich Ihrer freudigen Tatbereitschaft massive Hindernisse in den Weg legen, die Sie in Ihrem Enthusiasmus bremsen und Ihren Mut und Durchsetzungswillen zeitweise sogar zum Erlahmen bringen. Da Sie Widerstände im allgemeinen sehr direkt angehen, und sorgfältiges Taktieren nicht unbedingt Ihre Stärke ist, können sich derartige Konfrontationen mitunter so zuspitzen, dass es letztlich nur noch Sieger oder Verlierer geben kann. Sie benötigen dann häufig eine gewisse Zeit, bis Sie das Vertrauen in die eigenen Kräfte wieder gewonnen haben und sich an neue Aktionen wagen. Ein Erfolg wiederum kann hartnäckige Schuldgefühle nach sich ziehen, die Sie beim unbeschwerten Umsetzen von Absichten ebenfalls beeinträchtigen mögen. Das Ausbleiben von sichtbaren Ergebnissen mag für Sie um so schmerzhafter sein, als Sie recht hohe Ansprüche an sich stellen und im Grunde genommen recht ehrgeizig sind. Um Ihren Einsatz fruchtbarer und befriedigender zu gestalten, ist es wichtig, eine gewisse Konsequenz und Dauerhaftigkeit in der Formulierung des Zieles und in der Wahl der Methoden zu entwickeln. Gleichzeitig geht es aber auch darum, genügend flexibel zu bleiben, um mit Widerständen situationsgerecht und den eigenen Kräften entsprechend umzugehen. Mit etwas Grosszügigkeit und der Bereitschaft, sich selber oder anderen auch einmal einen Fehler zu verzeihen, wird Ihnen dies besser gelingen.

Mars in einer Konjunktion mit Uranus

Sie gehören zu den Menschen, die immer wieder von der Suche nach neuen Erfahrungen und Möglichkeiten umgetrieben werden. Sie lassen sich von Ihrer Umgebung gerne zu spontanem Tun anregen, mitunter folgen Sie aber auch ganz unvermutet einer persönlichen Inspiration oder einem Gedankenblitz. Die Freiheit, Ihre spontanen Ideen und Projekte frei und ungebunden zu verwirklichen, ist Ihnen wichtig. Wenn Sie sich diesbezüglich eingeschränkt oder behindert fühlen, können Sie recht unwirsch reagieren. Wie tragfähig und realitätskonform Ihre Ideen sind, spielt für Sie zunächst nicht so eine grosse Rolle. Wichtig ist, dass sie neu und aufregend sind und den Reiz des Abenteuerlichen, Besonderen versprechen. Im Feuer der Begeisterung kann es unter Umständen vorkommen, dass Sie die notwendigen Überlegungen in bezug auf Sicherheit und Vorsorge allzu sehr vernachlässigen und sich somit selber gefährden. Mit zunehmender Reife und Erfahrung werden Sie derartigen Versuchungen vermutlich weniger erliegen. Auf der anderen Seite können Ihnen mit einem unkonventionellen Einsatz von Energie und einem mutigen Zugriff im richtigen Zeitpunkt originelle und zukunftsweisende Lösungen gelingen.

Mars in einer Konjunktion mit Pluto

Sie sind ein Mensch, der über ein hohes Mass an Energie, Initiative und Tatbereitschaft verfügt. Es ist Ihnen wichtig, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Kräfte frei und uneingeschränkt einzusetzen. Wenn Ihre Handlungs- und Bewegungsfreiheit in irgendeiner Weise eingeschränkt erscheint, fühlen Sie sich schnell einmal existentiell bedroht und können sehr heftig reagieren. Sie brauchen den Raum, um Ihre Impulse spontan umsetzen zu können, ohne allzusehr Rücksicht auf Abhängigkeiten nehmen zu müssen. Ist diese Voraussetzung gegeben, sind Sie zu aussergewöhnlichen Taten fähig und bleiben auch dort noch einsatzbereit, wo die Kraft und der Mut andere längst verlassen haben. Auch wenn Sie mit Ihrer Tätigkeit in einen grösseren Rahmen eingebunden sind, sind Sie nicht gerne auf fremde Hilfe angewiesen und arbeiten im Grunde genommen am liebsten allein. Sie lassen sich nicht gerne für fremde Ziele einspannen und gehen davon aus, dass Sie über Sinn und Zweck Ihres Tuns im Grunde genommen nur sich selber Rechenschaft schuldig sind. Dies bedeutet nicht, dass Sie ausschliesslich aus egoistischen Motiven handeln würden, Sie sind durchaus bereit, sich auch für das Wohl anderer zu engagieren, solange Sie Mittel, Art und Zweck Ihres Einsatzes autonom bestimmen können.

Jupiter im Wassermann

Eine gute Portion Optimismus und ein ungebrochener Glaube an den Fortschritt lassen Sie zukunftsorientiert an der Verwirklichung Ihrer Ziele arbeiten. Sie verfügen über ein grosses soziales Verantwortungsbewusstsein, und um ein sinnerfülltes Leben zu führen, suchen Sie immer wieder nach Aufgaben, bei denen Sie Schwächeren und Benachteiligten helfen können. Dabei versuchen Sie aber eine einseitige Bindung und Abhängigkeit nach Möglichkeit zu vermeiden und unterstützen im Gegenteil die Eigenverantwortung und Autonomie jedes Menschen. Freiheit und Selbstbestimmung sind für Sie ein unabdingbarer Bestandteil der menschlichen Würde, den Sie mit Nachdruck vertreten. In der Realisierung Ihrer Ideen lassen Sie sich weniger von gefühlsmässigen Beweggründen leiten, als vielmehr von offenen und klaren rationalen Überlegungen. Deshalb fehlt manchen anderen hin und wieder der Schwung der Begeisterung, um sich von Ihnen anstecken und mitreissen zu lassen. Da Ihnen die Sache an sich aber meistens wichtiger ist als persönliche Verwicklungen, lassen Sie sich von emotionaler Kritik oder Ablehnung noch lange nicht irritieren, sondern arbeiten beharrlich an der Verwirklichung eines einmal gefassten Zieles weiter. Diese Eigenschaft, verbunden mit einer unvoreingenommenen Originalität, kann Sie oft zum Erfolg führen.

Jupiter im zweiten Haus

Die Absicherung Ihrer persönlichen Verhältnisse, die Wahrung und Vermehrung von Wohlstand und die Möglichkeit, ein sorgenfreies, genussfreudiges Leben zu führen, ist Ihnen ein grosses Anliegen. Das Bedürfnis, sich Werte anzueignen, beschränkt sich aber nicht allein auf den materiellen Bereich, sondern kann auch den Erwerb von geistigem Eigentum beinhalten. Dazu gehört das Aneignen von Wissen oder bestimmten Fertigkeiten genauso, wie das Sammeln von Erfahrungen mit anderen Menschen, fremden Kulturen und unbekannten Ländern. Wie Sie im äusseren Bereich auf stabile, gesunde Verhältnisse achten, schenken Sie auch Ihrem eigenen körperlichen Wohlbefinden grosse Aufmerksamkeit. Wenn Sie auch leiblichen Genüssen durchaus zugewandt sind, so suchen Sie doch darin nicht reine Triebbefriedigung, sondern hinterfragen sich auch in dieser Beziehung immer wieder einmal über Sinn und Angemessenheit Ihres Verhaltens.

Jupiter in einer Konjunktion mit Saturn

Die Ansprüche, die Sie an sich selber stellen und die Ziele, die Sie sich für Ihr Leben setzen, sind nicht gerade bescheiden. Da Sie diese aber mit grosser Geduld, Bestimmtheit und Konsequenz verfolgen, erreichen Sie vieles von dem, was Sie sich vorgenommen haben. Überlieferte Traditionen und bisherige Erfahrungen fliessen durchaus in die Formulierung Ihrer Leitmotive mit ein, doch Sie übernehmen die vorhandenen Strukturen nicht einfach fraglos. Diese müssen für Sie einen produktiven Sinn ergeben. Wo dies nicht der Fall ist, verstehen Sie es, überholte Formen in konstruktiver, aufbauender Weise den momentanen Bedürfnissen anzupassen. Damit gelingt es Ihnen, aus der Vielfalt des Vorhandenen die brauchbaren Elemente zu übernehmen und mit den verfügbaren Mitteln das bestmögliche Resultat zu erzielen. Dies ist auch für Sie persönlich wichtig, denn in bezug auf Ihre Leistungen orientieren Sie sich nicht am üblichen Mittelmass, sondern möchten gerne etwas darüber hinaus erreichen. Sie sind sehr offen für gesellschaftliche Probleme und Anliegen, möchten sich aber jeweils Ihr eigenes Urteil über Sinn und Zweck eines Engagements bilden und übernehmen nicht einfach blindlings eine fremde Verantwortung. Wenn Sie jedoch einmal zu einer Aufgabe "ja" gesagt haben, dann fühlen Sie sich innerlich verpflichtet, diese auch optimal zu erfüllen.

Jupiter im Quadrat zu Neptun

Eine grosse Empfänglichkeit für atmosphärische Einflüsse und subtile Schwingungen macht es Ihnen nicht immer einfach, sich mit den gängigen gesellschaftlichen Regeln abzufinden und das Durchschnittliche, Vernünftige als Mass aller Dinge anzunehmen. Zumindest in Ihren Wünschen und Träumen versuchen Sie immer wieder, sich über die Bedingungen des normalen Alltags hinaus zu heben. Sie nehmen an den Sorgen und Nöten Ihrer Mitmenschen regen Anteil. Es fällt Ihnen schwer, sich fremdem Leid zu verschliessen. Ihr grosser Idealismus und die hohen Ansprüche, die Sie an sich und Ihr Leben stellen, sind mit der realen Wirklichkeit nur schwer vereinbar. So mögen Sie mitunter eine schwer definierbare Unzufriedenheit und eine unbestimmbare Sehnsucht nach einer fernen, besseren Welt verspüren. In solchen Momenten mag auch die Versuchung aufkommen, die Wirklichkeit einfach in Ihrem Sinne umzudeuten und die inneren Bilder in die Aussenwelt zu verlegen. Dass Sie damit aber mit Ihrem ausgeprägten Wahrheitsempfinden in Konflikt kommen, liegt auf der Hand. So besteht die Lösung eher in einem flexiblen, fliessenden Gleichgewicht zwischen einer klaren, bewussten Werthaltung und einem feinen Gespür für die Präsenz des Irrationalen. Wenn es Ihnen gelingt, handfestes Wissen mit ahnungsvoller Intuition zu verbinden, finden Sie mit den vorhandenen Mitteln auch zu einem produktiven und schöpferischen Umgang.

Saturn im Steinbock

Ein grosses Verantwortungsbewusstsein und ein ausgesprochenes Pflichtgefühl sind für Ihre Lebenseinstellung prägend. Erwartungen Ihrer Mitmenschen verinnerlichen Sie sehr rasch und erleben Sie als Teil der eigenen Motivation, was Ihnen deren Erfüllung um so dringlicher erscheinen lässt. Wenn Sie neue Erfahrungen machen, können Sie sie klar abstrahieren von emotionalen Begleiterscheinungen. Sie sind in der Lage Ihr neuerworbenes Wissen nach logischen Gesetzmässigkeiten zu strukturieren und in Ihre bisherigen Überzeugungen zu integrieren. Generell sind Sie Neuerungen gegenüber zunächst einmal eher kritisch eingestellt. Sie sind aber bereit, sich ihnen gegenüber zu öffnen, wenn sie ihre praktische Anwendbarkeit bewiesen haben und nicht gegen allgemeine Normen verstossen. Dabei bewegen Sie sich gerne innerhalb bestimmter vorgegebener Grenzen, die Ihnen auch ein Stück Sicherheit zu vermitteln vermögen. Mit vorausschauendem Planen, sorgfältigem Beachten von Gesetzmässigkeiten und klug kalkuliertem Risiko versuchen Sie, unliebsame Überraschungen nach Möglichkeit zu vermeiden. Mit einem grossen Durchhaltewillen und der Fähigkeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, können Sie aber auch schwierigere Lebensphasen bewältigen.

Saturn im zweiten Haus

Die Wahrung und Vermehrung Ihrer persönlichen Sicherheit hat für Sie entscheidende Bedeutung. Eine tiefe innere Angst vor möglichen Verlusten löst mitunter starke Verunsicherung aus, der Sie mit grösstmöglicher Kontrolle und sorgfältiger Planung begegnen. Um diesbezügliche Risiken nach Möglichkeit zu vermeiden, wählen Sie Ihre Strategien sehr sorgfältig in Übereinstimmung mit Ihren bisherigen Erfahrungen und ohne unüberlegte Neuerungen einzuführen. Gerade das starke Festhalten am Bisherigen und Bewährten kann aber zukunftsgerichtete Entwicklungen mitunter verhindern und somit eine Reduktion der eigentlich vorhandenen Möglichkeiten geradezu provozieren. Sowie Ihnen Ihre materiellen Verhältnisse sehr wichtig sind, schenken Sie auch Ihrer körperlichen Befindlichkeit grosse Aufmerksamkeit. Sie sind sehr vorsichtig, was mögliche gesundheitliche Gefahren anbetrifft. Bezüglich geistiger Werte bemühen Sie sich ebenfalls um Klarheit und Konsequenz, wobei Sie ein starkes Bedürfnis nach Absicherung und Festhalten am bisher Erreichten verspüren. Bildung und Lernen gegenüber haben Sie eine pragmatische Einstellung. Ein solides Grundlagenwissen, das auch praktischen Nutzen bringen kann, ist Ihnen wichtiger als geistige Höhenflüge.

Saturn im Quadrat zu Neptun

Ihre Wünsche, Hoffnungen und Phantasien lassen sich nicht immer mit den realen Tatsachen Ihres Umfeldes verbinden. Vermutlich mussten Sie schon des öfteren erfahren, dass das, wovon Sie eigentlich träumen, einer Konfrontation mit der Wirklichkeit nicht standhält. Die dabei erlebte Enttäuschung mag zeitweise eine melancholische Zurückgezogenheit ausgelöst haben. Zumindest in Ihrer Vorstellung möchten Sie sich eine heilere, schönere Welt aufbauen können. Wenn Sie aber all zu lange derartigen Phantasien nachhängen, empfinden Sie dafür oftmals ein schlechtes Gewissen, weil Sie das Gefühl haben, darüber Ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten zu vernachlässigen. Mitunter werden Sie von plötzlich auftauchenden Ahnungen und Eingebungen berührt. Wenn Sie aber aufgrund von derartigen inneren Bildern eine Entscheidung treffen, erweist sich diese selten als stabil und tragfähig. Eine strenge Konzentration auf vernünftige, rationale Methoden und Verhaltensweisen bringt aber meistens auch nicht den gewünschten Erfolg, weil sich gerade dann der Inhalt Ihrer Aufgabe oder das Ziel Ihrer Bemühungen verwischen kann und Ihr Einsatz den tragenden Sinn verliert. Dadurch kann das Gefühl entstehen, gegen diffuse, negative Mächte ankämpfen zu müssen, und das Zutrauen in die eigenen Kräfte mag einem gewissen Pessimismus oder einer latenten Melancholie weichen. Wenn es Ihnen gelingt, Ihre Wünsche klarer zu formulieren, und wenn Sie Ihren feinen Spürsinn dazu einsetzen, das Realisierbare vom gänzlich Phantastischen zu trennen, wird es Ihnen besser gelingen, Ihre Inspirationen auf eine solide Basis zu stellen und Schritt für Schritt zu verwirklichen.

Saturn im Anderthalbquadrat zu Pluto

Die äusseren Pflichten und Verantwortlichkeiten, welche Ihr Leben mitbestimmen, decken sich nicht immer mit Ihren inneren Wünschen und Trieben. Wenn Sie sich dazu entschliessen, eine bestimmte Aufgabe zu übernehmen, kann es immer wieder vorkommen, dass Ihre bewusste Entscheidung von schwer erklärbaren Unlustgefühlen beeinträchtigt wird. Folgen Sie auf der anderen Seite nur Ihrer Intuition, empfinden Sie schnell einmal Schuldgefühle und haben den Eindruck, den Erwartungen, welche andere an Sie stellen, nicht gerecht zu werden. Mitunter mögen sich Ihren spontanen Impulsen auch äussere Widerstände in den Weg stellen und Ihrem Bedürfnis nach autonomer Selbstentfaltung Grenzen setzen. Der Wunsch nach stabilen, geordneten Verhältnissen lässt sich nicht immer mit absoluter Sicherheit verwirklichen. Je mehr Sie danach streben, Ihr Leben durch rigorose Kontrolle in den Griff zu bekommen, desto anfälliger werden Sie für unberechenbare Ereignisse. Wenn es Ihnen gelingt, gelebte Erfahrungen sinnvoll zu integrieren, können Sie zu sich selbst und Ihrer Umwelt ein grösseres Vertrauen aufbauen und auch in ungewohnten Begegnungen eher eine Bereicherung als eine Bedrohung erkennen.

Uranus in Löwe

Ohne grosse Überlegungen, und rein intuitiv folgen Ihre Ideen meistens dem, was Sie in grossen Linien als essentiell für Ihr Leben wahrnehmen. Sie geben sich selten mit dem Gewöhnlichen, Alltäglichen zufrieden, sondern sind ständig auf der Suche nach dem Besonderen, das Sie von der Masse abhebt. Ein grosser Ideenreichtum wird begleitet von einer ebenso grossen Unternehmungslust, die kleinmütige Einwendungen und Befürchtungen kaum gelten lassen. In Ihrer Formulierung von Zukunftsperspektiven sind Sie von einem fast grenzenlosen Glauben an das Gute im Menschen und einem unerschütterlichen Optimismus getragen. Sie fühlen sich dabei eher einer allgemeingültigen Menschlichkeit verpflichtet als den Vorgaben von aktuellen moralischen Grundsätzen und Strömungen. Der spielerische Umgang mit Überliefertem und eine fast kindliche Unbefangenheit allem Neuen gegenüber zeigt sich auch in einer guten Portion Humor.

Uranus im achten Haus

Bei aller Bedrohlichkeit übt die menschliche Vergänglichkeit auch eine gewisse Faszination auf Sie aus. Sie machen sich vielleicht des öfteren Gedanken darüber, wie ein Leben nach dem Tod aussehen könnte. Die Überzeugung, dass in unserem Leben nichts absolut sicher und gewiss ist, und wir jederzeit auch mit schmerzlichen Veränderungen rechnen müssen, ist bei Ihnen tief verwurzelt und kann unter Umständen zu einem gewissen Zynismus führen. Gerade weil Sie sich davor fürchten, Liebgewordenes wieder hergeben zu müssen, werden dann die eigenen Gefühle und Beziehungen zu Menschen und Dingen nicht mehr richtig ernst genommen und quasi im voraus entwertet. Wenn es Ihnen gelingt, sich wieder vermehrt auf Ihre eigenen, inneren Werte zu besinnen und sich selber als unabhängig zu erleben von äusseren Bedingungen, werden Sie auch zu einem unbeschwerteren, spielerischen Umgang mit einem eventuellen Verlust finden und kommenden Ereignissen mit entspannter Gelassenheit begegnen können.

Neptun im Skorpion

Ein feines Gefühl für gesellschaftliche Strömungen und eine subtile Wahrnehmung zwischenmenschlicher Beziehungen machen Ihnen den Glauben an die Wahrhaftigkeit der realen Fassaden in Ihrer Umwelt nicht leicht. Zweifel können sich deshalb ablösen mit plötzlichen Eingebungen, diffusen Ängsten oder dem Bedürfnis, sich mit magischen Praktiken oder aussergewöhnlichen Bewusstseinszuständen den Zugang zu einer Welt hinter der augenscheinlichen Normalität zu verschaffen. Mitunter kann Sie auch das unbestimmte Gefühl erfassen, die Verhältnisse müssten sich endlich einmal grundlegend ändern. Mit den alten Werten können Sie auf einmal nichts mehr anfangen. So kreisen Ihre Phantasien um den Aufbau gänzlicher neuer Normen und Wertmassstäbe. Da Sie das Aussergewöhnliche genauso fasziniert wie das Verborgene, lassen Sie Mystik, Esoterik oder Geheimreligionen nicht gleichgültig und fühlen sich davon meistens entweder im positiven oder negativen Sinn berührt.

Neptun im zehnten Haus

Ihr beruflicher Werdegang und Ihr Fortkommen im öffentlichen Leben sind mit grossen Hoffnungen, Wünschen und Ansprüchen besetzt. Sie möchten in Ihrem Leben viel erreichen. Daher sind Sie mit den gegebenen Umständen in den wenigsten Fällen ganz zufrieden. Dass Sie für Ihre Forderungen auch einen entsprechenden Einsatz leisten müssen, ist für Sie selbstverständlich, doch fällt es Ihnen nicht immer leicht, auch die jeweils optimale, situationsangepaßte Strategie zu wählen. So kann es mitunter sein, dass Sie sich bei aller Zähigkeit und Einsatzfreude in ein Projekt verrennen, das Ihnen nicht die erhoffte Anerkennung und Bestätigung einbringt, oder Sie stecken Ihr Ziel so hoch, dass es vernünftigerweise gar nicht erreichbar ist. Wenn Sie dann enttäuscht feststellen müssen, dass sich Ihr Einsatz nicht gelohnt hat, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich frustriert in Ihre eigene Phantasiewelt zurückziehen. Auf der anderen Seite lässt sich Ihre Fähigkeit zur subtilen, intuitiven Wahrnehmung aber auch gezielt dafür einsetzen, günstige Situationen und Gelegenheiten zu erfassen und mit Phantasie und psychologischem Geschick Ihre Wünsche doch noch zu verwirklichen.

Neptun im Sextil zu Pluto

Wie viele Menschen Ihrer Generation besitzen Sie ein feines Gespür für untergründige Vorgänge. Sie können sich auch dann auf Ihre Intuition verlassen, wenn Sie deren Inhalte nicht in klare Worte zu fassen vermögen. Sie nehmen meistens sehr gut wahr, welches Ihre innersten Anliegen und Bedürfnisse sind und lassen sich vertrauensvoll leiten von Ihrem inneren Gefühl für das Wichtige und Wertvolle. Es ist Ihnen allerdings wichtig, mit dieser inneren Überzeugung nicht allein zu stehen und sich schutzlos den möglichen Angriffen von Andersdenkenden auszuliefern. Sie suchen vielmehr die Verbindung zu Menschen, die wie Sie ihr Heil und Glück nicht in banalen, alltäglichen Errungenschaften suchen, sondern nach einem Eingebettetsein in übergeordnete, mystische oder religiöse Zusammenhänge streben. Für solche übernatürlichen Erfahrungen von persönlicher Entgrenzung und Erleuchtung sind Sie auch bereit, grosse persönliche Opfer in Kauf zu nehmen und begegnen sowohl den Höhen als auch den Tiefen der menschlichen Existenz mit grossem Mut und Unerschrockenheit. Das Wissen, dass hinter der alltäglichen, menschlichen Realität noch eine höhere Wahrheit verborgen ist, kann gleichzeitig eine grosse Sehnsucht und das unbeirrbare Bemühen bewirken, an dieser teilhaben zu dürfen und so vielleicht die letztendliche Erlösung zu erlangen.

Pluto in der Jungfrau

Der Durchbruch unbewusster Triebe und zügelloser Emotionen ist für Sie eher mit einer gewissen Angst verbunden. Deshalb wird im Versuch, die äussere Welt durch Regelmässigkeit und Genauigkeit unter Kontrolle zu halten, ein gewisser Ausgleich gesucht. Sauberkeit, Pünktlichkeit und andere Verbindlichkeiten der sozialen Ordnung erhalten dadurch bisweilen ein überwertiges Gewicht, wohingegen individualistisches Streben von der Tendenz her eher abgewehrt wird. Eine überbetonte Orientierung am Detail kann zum Verlust des Gesamtüberblicks führen, der nur mit grosser Anstrengung wieder hergestellt werden kann.

Pluto im achten Haus

Themen von Verlust, Abschied und Trennung sind Ihnen vermutlich nicht ganz unvertraut. Die schmerzhafte Erfahrung, Liebgewordenes loslassen zu müssen, hat bei Ihnen die Erkenntnis reifen lassen, dass in diesem Leben nichts endgültig ist, und lässt Sie Vorsicht walten, wenn es darum geht, anderen Menschen oder bestimmten Verhältnissen Vertrauen zu schenken. Indem Sie sich nur auf sich selber und die eigenen Werte besinnen, versuchen Sie, die Abhängigkeit von äusseren Bedingungen zu vermeiden, und müssen trotz aller Selbstkontrolle und Autonomie vielleicht doch immer wieder einmal erleben, von unvorhergesehenen Ereignissen aus der Bahn geworfen zu werden. Sie haben eine subtile Wahrnehmung für das Untergründige und Verborgene. Wenn Sie auch das eigene Schicksal nicht immer so zu steuern vermögen, wie Sie sich das vielleicht wünschen, so können Sie doch anderen Menschen eine wichtige Stütze bei ihrer Selbstfindung sein, indem Sie ihnen den Spiegel vorhalten und auch das Ungeliebte und Verdrängte aufzeigen.

© Copyright 1995-1996 by Irene Heart und Paessler - Software für Astrologen

1997 Bearbeitet von M. Widmer

Zurück